Der Bachelor

Der BA-Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich mit der Form, Struktur und Funktionsweise des Denkens, Wahrnehmens und Erlebens befasst. Er umfasst ein vollwertiges Bachelorstudium in Philosophie mit einem besonderen Schwerpunkt in Theoretischer Philosophie, Philosophie des Geistes, und Wissenschaftstheorie. Ergänzt wird die philosophische Ausbildung durch Grundlagen in den Kognitions- und Neurowissenschaften. Dazu gehören neben relevanten Grundlagenkenntnissen in Mathematik, Statistik, und Informatik auch Inhalte zu Aufbau, Funktion und Entwicklung von Nervensystemen sowie zur Repräsentation von Wissen in künstlich intelligenten Systemen.

 

Der BA-PNK ist forschungsorientiert und insbesondere auf eine Fortsetzung des Studiums im Rahmen des konsekutiven MSc-Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition ausgelegt, oder in einem anderen philosophischen Masterstudiengang. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Aufnahme in einem neuro- oder kognitionswissenschaftlichen Masterstudiengang anzustreben, aber auch direkt ins Berufsleben einzusteigen.

 

Die Aufnahme zum BA-PNK erfolgt immer im Wintersemester.

 

...zurück.

Letzte Änderung: 04.10.2019 - Ansprechpartner: Webmaster